Zubereitung

Smoothies sind die perfekte kleine Mahlzeit! Sie lassen sich unglaublich schnell zubereiten, man braucht weder viele Zutaten, noch viele Utensilien für ihre Zubereitung und sie schmecken unglaublich lecker und sind angenehm erfrischend. Und da ich sie in der kalten Jahreszeit nicht missen will, kommt dieser warme Smoothie wie gerufen!

Und auch wenn es vielleicht erst etwas ungewöhnlich klingen mag: Smoothies kann man auch warm zubereiten und genießen.
Dieser Smoothie besteht aus lauter frischen Zutaten: Orange, Banane, Zitrone, Möhren und Ingwer.
Ingwer zum Beispiel besitz viele gesundheitsfördernde Stoffe. So soll er entzündungshemmend und verdauungsfördernd wirken und unsere Müdigkeit reduzieren.
Zudem regt er unseren Stoffwechsel an und fördert die Durchblutung.
Kleiner Tipp: Inger wird am besten im Kühlschrank gelagert. Bei 5-8 Grad in der Dunkelheit fühlt er sich pudelwohl und hält länger.
Mit der Möhre schmuggeln wir eine Portion Gemüse in unseren Drink.
Doch durch die angenehme Süße der Orange und der Banane, die durch einen Esslöffel Agavendicksaft unterstützt wird, schmeckt der Smoothie trotz dessen lecker fruchtig.

Die „Wärme“ bekommt unser Smoothie dann durch einen großen Schluck heißes Wasser. Deswegen eignet er sich super für die kalten Monate und besonders in der Erkältungszeit solltet ihr ihn einmal auprobieren!

Ich selbst habe so einen heißen Smoothie das erste Mal während meines Urlaubs in Mailand probiert. Zuhause musste ich die geniale Idee eines heißen Smoothies unbedingt ausprobieren.
Hier nun also meine Variante!

Probiert es aus und lasst es euch schmecken!

Lisa

Über mich

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.

Zutaten

Zutaten für etwa 400 ml

  • für 1 Personen

  • 10 min Zubereitungszeit

Zutatenliste

1 Banane
1 Orange
3 kleine Möhren
1/4 Zitrone
1 EL Agavendicksaft
ein großes Stück Ingwer
150-200 ml kochendes Wasser

Zubereitung

  1. Orange, Banane und Möhren schälen und in kleinen Stücken in den Mixer geben. Eine Zitrone auspressen und etwa ¼ des Saftes in den Mixer geben. Den Ingwer und den Agavendicksaft hinzufügen und alles einmal kurz durchmixen. Nach und nach das heiße Wasser hinzufügen, bis der Smoothie die richtige Konsistenz hat.

Info: Den Ingwer kann und sollte man mit Schale hinzufügen. Die besten und vor allem die gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe befinden sich direkt unter der Schale. Hierbei jedoch darauf achten, dass ihr ihn gründlich unter fließendem Wasser abspült und am besten nur Bio-Qualität verwendet!

Bewerte Dein Essen

Mehr Rezepte

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

Weitere interessante Rezepte

Teile Dein Essen :

Platz für Kommentare

Blog Newsletter

Verpasse nichts!
Trage dich ein und erfahre zuerst
von neuen Rezepten, Tipps und Empfehlungen!

Kein Spam! Erfahre mehr unter "Datenschutz".

close

Blog Newsletter:

Trag dich ein und bleibe auf dem Laufenden über meine neusten Rezepte, Tipps und Empfehlungen!

Kein Spam!
Erfahre mehr unter "Datenschutz".

2020-03-28T19:23:46+01:0018. Januar 2020|Trinkbares|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben