Messestadt oder Wasserstadt…Leipzig besitzt viele Kosenamen und hat viel zu bieten!
Mit Reiseführer bewaffnet könnte man wahrscheinlich wochenlang von einem Highlight zum anderen wandern. Aber auch Leipzig spontan ist eine grandiose Idee! Die Altstadt lädt zum Bummeln und flanieren ein und vor allem die Seenlandschaft und der Karl-Heine-Kanal hat es vielen Touristen angetan! So auch mir! Leipzig ist eine Stadt, die ich immer wieder gerne besuchen komme!

Egal ob man sich vom Flair der Stadt treiben lässt oder ob man mit einem ausgeklügelten Plan die Stadt besucht, Hunger bekommen wird jeder einmal! Und damit auch der kulinarische Teil eines Städtetrips nach Leipzig zum Highlight wird, werde ich euch meine persönlichen Lieblinge verraten!

„Kristallpalast Varieté Leipzig“

Mein erster Tipp ist nicht nur ein kulinarisches Highlight, sondern vielmehr eine kulturelle Attraktion. Der Kristallpalast Varieté Leipzig! Dieser bietet atemberaubende Shows mit kulinarischer Untermalung.
Das Tolle, man wird während der Show direkt am Platz bedient. Es gibt jede Menge Knabbereien, wie Käse- und Antipasti Teller und vor allem die Cocktails kann ich euch empfehlen! Diese waren jedes Mal sehr gut und die perfekte Begleitung für einen angenehmen Varietébesuch.

Die angebotenen Shows wechseln sich nach einer gewissen Zeit ab, sodass man sich immer wieder neu verzaubern lassen kann! Wenn ihr in Leipzig übernachtet und einen freien Abend zur Verfügung habt, dann bucht auf jeden Fall eine Karte im Kristallpalast Leipzig und lasst euch kulinarisch als auch kulturell verzaubern!

Website: Krystallpalast Variete Leipzig

Nun möchte ich euch zwei unglaublich gute Restaurants vorstellen!

„Dankbar Kaffee Leipzig“

Zum einem das „Dankbar Kaffee Leipzig“. Das Café liegt nicht weit vom Zentrum entfernt und ist vom Bahnhof aus per Fuß in etwa 20 min zu erreichen. Neben Kaffee und Kuchen gibt es dort leckeres Frühstück, eine Mittagskarte, sowie Abendbrot.

Ich selbst habe bis jetzt zweimal dort zum Frühstück gegessen und es war jedes Mal ein Traum! Die Kreationen sind modern, ausgefallen und geschmacklich, sowie dekorativ nicht zu toppen! Ein kulinarisches Highlight, was bei einem Trip nach Leipzig nicht fehlen darf!

Das tolle ist zudem die wechselnde Menükarte des „Dankbar“. Dadurch gibt es ständig neue Frühstückskreationen und auch das Mittagsmenü wechselt wöchentlich. Es wird also nie langweilig!
Nicht nur kulinarisch kann das Café punkten. Auch das Ambiente besitzt einen unvergleichbaren Charme! Denn das „Dankbar“ befindet sich in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Fleischerei. Hier vereinen sich nostalgisches Flair mit modernen Elementen!

Am Wochenende solltet ihr hier auf jeden Fall einen Tisch reservieren. Das Restaurant ist nicht nur bei Touristen, sondern vor allem bei Leipzigern sehr angesagt. Lieber auf Nummer sichergehen, denn hier her zukommen lohnt sich definitiv! Wenn ich noch mal in Leipzig unterwegs bin, werde ich mit großer Sicherheit wieder einen Abstecher ins „Dankbar“ machen!

„Superfoodz“

Das zweite Restaurant heißt „Superfoodz“ und der Name ist hier Programm!
Die sogenannten „Superfoods“ sind Lebensmittel die eine besonders positive Wirkung auf unseren Körper und dessen Gesundheit besitzen. Das Motto des Stores lautet „Food is Medicine“
Deswegen weisen die Lebensmittel bei „Superfoodz“ Bio-Qualität auf und zudem wird auf eine faire und verantwortungsbewusste Zubereitung großen Wert gelegt.

Einige Produkte kann man sogar direkt im Laden erwerben. Diese sind alle frei von Gluten und Kuhmilch! Das Tolle, die Produktverpackungen sind zu 100% biologisch abbaubar. Was aussieht wie Plastik, sind in Wirklichkeit Maisstärke, Avocadokerne und Zuckerrohr!

Auf der Menükarte gibt es cremige Smoothiebowls, belebende Smoothies und farbenfrohe, herzhafte Bowls! Bei meinem Besuch habe ich mich für die cremige Acaibowl entschieden! Und was soll ich sagen, sie war ein Traum! Hier wird nicht einfach nur Acaipulver, wie in anderen Stores verwendet, sondern in ihre Bowls kommen richtige Acaibeeren hinein! In Zusammenspiel mit den Toppings ein Genuss fürs Auge und das isst ja bekanntlich mit!

Bei „Superfooz“ wird auf Nachhaltigkeit und eine bewusste Ernährung mit natürlichen und guten Lebensmitteln geachtet. Eine Einstellung und Lebensweise, die definitiv unterstützenswert ist! Wenn ich wieder mal in Leipzig bin, muss ich mich unbedingt durch das restliche Sortiment probieren! „Superfoodz“ ist ein moderner Store, der uns entgegen der Schnelllebigkeit und den immer ausgefallener werdenden Möglichkeiten in unserer heutigen Welt, ein wenig zum Nachdenken und verweilen anregen will und vor allem zum bewussten Genießen!

Website: Superfoodz Store Leipzig

„Die Leipziger Lerche“

Zum Abschluss möchte ich euch noch ein typisches Leipziger Gebäck mit auf den Weg geben! Die sogenannte „Leipziger Lerche“. Diese Gebäckspezialität ist eigentlich eine Art Erinnerung an die vor allem zu Festtagen servierten Singvögel. Im 19. Jahrhundert nahm die Gegenbewegung zur Jagd und zum Verzehr des Vogels immer stärker zu, sodass 1876 die Lerchenjagd offiziell verboten wurde. Grund war eine durch die starke Jagd und durch ein schweres Unwetter herbeigeführte Abnahme des Vogels in den heimischen Gebieten. Lerchen wurden zu einer Seltenheit, sodass das Verbot ein wichtiger Schritt zur Erhaltung des Singvogels war.

Überlieferungen zu Folge entstand das Gebäck als eine Art Ersatz für die nicht mehr zubereiteten Singvögel. Heutzutage sind die leckeren Teilchen in jeder guten und traditionsbewussten Bäckerei in Leipzig zu finden. Das Gebäck besitzt die Form einer Pastete und besteht aus einem knusprigen Mürbeteig und einer Füllung aus Marzipan bzw. einer Mandelmasse und Marmelade. Typisch ist zudem das aus Teigstreifen bestehende Kreuz auf der Oberseite des Gebäcks. Auch Abwandlungen zum Beispiel durch das hinzufügen von Pistazien sind heute gängig.
Die Leipziger Lerche ist zu einem Traditionsgebäck geworden, welches man definitiv probiert haben sollte!

Zum Schluss ein paar letzte Worte…

Leipzig ist eine Stadt mit vielen Facetten, die definitiv einen Besuch wert ist! Vor allem kulinarisch kann Leipzig überzeugen! Neben meinen bereits entdeckten Geheimtipps freue ich mich bei meinem nächsten Besuch, neue kulinarische Highlights zu entdecken, die ich dann, wenn es so weit ist, definitiv mit euch teilen werde.

Alles Liebe eure Lisa

Über mich

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.

Mehr Rezepte

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

Weitere interessante Rezepte

Teile Dein Essen :

Platz für Kommentare

Blog Newsletter

Verpasse nichts!
Trage dich ein und erfahre zuerst
von neuen Rezepten, Tipps und Empfehlungen!

Kein Spam! Erfahre mehr unter "Datenschutz".

close

Blog Newsletter:

Trag dich ein und bleibe auf dem Laufenden über meine neusten Rezepte, Tipps und Empfehlungen!

Kein Spam!
Erfahre mehr unter "Datenschutz".

2020-07-18T10:24:45+01:0018. Juli 2020|Kulinarische Reise|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben