Zubereitung

Ich selbst bin zwar nicht auf die Idee gekommen, Rote Beete Saft mit einem Milchgetränk zu verbinden. Aber ich finde dieses Heißgetränk so lecker, sodass es unbedingt einen Platz auf meinem Blog bekommen musste! Da jeder das Getränk wahrscheinlich ein wenig unterschiedlich zubereitet, bekommt ihr hier das Rezept für meine Version…Lisa’s Rote Beete Latte!

Zugegeben, die Kombination und das Ergebnis: „Rote Beete Latte“ mag für einige erst mal komisch klingen. Aber wenn man bedenkt, dass die Rote Beete von Natur aus einen leicht süßlichen Geschmack hat, passt das Ganze dann doch ziemlich gut zusammen!

Als Basis für einen guten Latte braucht man, wie kann es auch anders sein, eine gute Portion Milch. Ich verwende dafür am liebsten Mandelmilch. Diese passt geschmacklich wunderbar und lässt sich zudem fast immer aufschäumen. Das Aufschäumen der Milch ist tatsächlich kein Muss. Denn zugegeben hat nicht jeder einen Milchaufschäumer zu Hause. Aber es verleiht dem Getränk eben den richtigen Latte Geschmack und das Aussehen! Aber keine Sorge für diejenigen unter euch, die keinen Milchaufschäumer besitzen. Ich selbst habe mir das Getränk auch schon ohne aufgeschäumte Milch zubereitet und war auch damit sehr zufrieden. Unten findet ihr die Variante mit und ohne Milchaufschäumer.

Zu der Milch kommt dann der Rote Beete Saft. Wer das richtige Zubehör hat, kann hier natürlich selbst Rote Beete Knollen entsaften. Ich verwende alternativ Bio Rote Beete Saft aus der Gasflasche. Verfeinert wird das Ganze dann mit einer Prise Zimt und etwas Vanilleextrakt. Dies rundet das Ganze perfekt ab und sorgt für ein leckeres Endergebnis.

Lisa

Über mich

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.

Zutaten

Zutaten für Rote Beete Latte

  • für 1 Tasse (etwa 350 ml)

  • 15 min Zubereitungszeit

  • vegan

Zutatenliste

300 ml Mandelmilch
50 ml Rote Beete Saft
etwas Vanilleextrakt
etwas Zimt
ev. Agavendicksaft (Süßungsmittel)

Zubereitung

Zubereitung ohne Milchaufschäumer:

  1. Die Mandelmilch mit dem Rote Beete Saft, etwas Vanilleextrakt und dem Zimt in einem Topf verrühren und erhitzen. Wer es noch süßer mag, kann eventuell etwas Agavendicksaft oder Ähnliches hinzugeben.
  2. Die Rote Beete Milch in eine Tasse füllen, mit Zimt dekorieren und genießen!

Zubereitung mit Milchaufschäumer:

  1. 250 ml Mandelmilch mit dem Rote Beete Saft, etwas Vanilleextrakt und dem Zimt in einem Topf verrühren und erhitzen. Wer es noch süßer mag, kann eventuell etwas Agavendicksaft oder Ähnliches hinzugeben.
  2. In der Zwischenzeit die restlichen 50 ml Mandelmilch in einem Milchaufschäumer aufschäumen.
  3. Die Rote Beete Milch in eine Tasse füllen, den Milchschaum hinzugeben, mit Zimt dekorieren und genießen!

Bewerte Dein Essen

Mehr Rezepte

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

Weitere interessante Rezepte

Teile Dein Essen :

Platz für Kommentare

Blog Newsletter

Verpasse nichts!
Trage dich ein und erfahre zuerst
von neuen Rezepten, Tipps und Empfehlungen!

Kein Spam! Erfahre mehr unter "Datenschutz".

close

Blog Newsletter:

Trag dich ein und bleibe auf dem Laufenden über meine neusten Rezepte, Tipps und Empfehlungen!

Kein Spam!
Erfahre mehr unter "Datenschutz".

2021-02-05T20:43:24+01:006. Januar 2021|Trinkbares|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben