1

Pasta-Salat mit schwarzen Bohnen

Zubereitung

Das perfekte Rezept für einen Grillabend, als Lunch „to-go“ oder wenn es am Abend mal schnell, lecker und einfach gehen soll. Durch frische und getrocknete Kräuter hat der Salat ein schön mediterranes Aroma und liegt Dank viel Gemüse auch nicht schwer im Magen.
Das Beste: In 20 Minuten seid ihr bereits fertig und könnt den Pastasalat genießen!

Die Zutaten

Penne: Hier könnt ihr natürlich auch andere Pasta-Sorten verwenden und je nachdem, was ihr Zuhause habt, entscheiden. Penne passt auf jeden Fall sehr gut.

Schwarze Bohnen: Die Bohnen sorgen für eine gute Portion Proteine in diesem Gericht. Ihr habt keine schwarzen Bohnen? Alternativ könnte ich mir auch Kidneybohnen sehr passend vorstellen!

Pflanzlicher Frischkäse: Wenn es schnell gehen muss, dann einfach eine der vielen Optionen im Supermarkt kaufen. Andernfalls könnt ihr veganen Frischkäse auch ganz einfach selbst zubereiten.

Über mich

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.

Aufbewahren könnt ihr den Pastasalat am besten im Kühlschrank. Dort kann er noch etwas durchziehen. Ich esse ihn tatsächlich gerne frisch und auch das schmeckt sehr gut. Einfach aufpassen, dass ihr die gekochte Pasta gut auskühlen lasst, bevor ihr sie zu dem Gemüse gebt.

Veganer Frischkäse

Zutaten

-100 g Mandeln *
-etwa 50 ml Mandelmilch
-1 TL neutrales Öl
-1 TL Zitronensaft
-1 TL Hefeflocken
-Salz

* Anstatt Mandeln könnt ihr auch Cashewkerne verwenden.

Zubereitung

  1. Gegebenenfalls die Mandeln in heißem Wasser etwa 10 min einweichen lassen.
  2. Danach alle Zutaten in einem guten Mixer cremig mixen.
    Die Mandelmilch eher vorsichtig hinzufügen und gegebenenfalls etwas mehr oder weniger verwenden.
    Alles schön cremig mixen und mit Salz würzen.
  3. In ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
Zutaten

Pastasalat mit schwarzen Bohnen

  • für 2 Personen

  • 20 min Zubereitungszeit

Zutatenliste

-200 g Pasta (Penne)
-200 g Cherry-Tomaten
-150 g schwarze Bohnen
-150 g Paprika rot
-150 g Gurke
-eine Handvoll frisches Basilikum

Für das Dressing:
-40 g Tomatenmark
-40 g pflanzlicher Frischkäse
-1/2 TL mediterrane, getrocknete Kräuter (Oregano, Basilikum, …)
-Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Pasta nach Packungsanleitung kochen und abkühlen lassen. Gemüse in kleine Stücke schneiden und das Basilikum klein hacken.
  2. Für das Dressing Frischkäse, Tomatenmark und die getrockneten Kräuter vermengen. Vorsichtig etwas Wasser hinzugeben, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz & Pfeffer würzen. Hier gerne etwas überwürzen oder am Ende den Pastasalat gegebenenfalls noch nachwürzen.
  3. Penne mit Gemüse, Basilikum und dem Dressing vermischen und als Pasta Salat servieren.

Bewerte Dein Essen

Mehr Rezepte

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

Weitere interessante Rezepte

Teile Dein Essen :

Platz für Kommentare