Zubereitung

Schokoaufstrich kennt wahrscheinlich jeder von uns aus seiner Kindheit. Eine frische Scheibe Brot oder ein Brötchen mit einer dicken Schicht Schokoaufstrich, bevor es in die Schule ging. Auch wenn ich jetzt nicht mehr in die Schule gehe, esse ich immer noch ab und zu sehr gerne eine Scheibe Brot mit süßem Aufstrich. Und während ich früher gekauften Aufstrich verwendet habe, mache ich diesen jetzt lieber selbst. Hier kommt also das Rezept für einen schokoladigen und nussigen Aufstrich, der schnell zubereitet ist und nur fünf Zutaten benötigt.

Ich finde diesen Aufstrich geschmacklich tatsächlich viel leckerer als den Schokoaufstrich aus meiner Kindheit. Früher war mein Aufstrich einfach nur süß. Dieser hier ist jedoch neben seinem schön schokoladigen Geschmack auch angenehm nussig. Zudem ist er zwar süß, aber eben nicht übertrieben, sondern angenehm süß.

Für die Zubereitung braucht ihr wie oben beschrieben, nur 5 Zutaten. Ich habe diese Zutaten zudem immer zu Hause und kann mir also auch mal spontan diesen leckeren Schokoaufstrich zubereiten. Wenn er fertig ist, hält er sich etwa für 2 Wochen im Kühlschrank…also zumindest ist er so lange haltbar. Ob er nicht schon vorher leer gegessen wird, ist eine andere Frage! ;)

Also alle Schokoliebhaber sollten dieses Rezept unbedingt einmal ausprobieren. Der Aufstrich eignet sich perfekt für einen leckeren Brunch oder als kleine Geschenk aus der Küche.

Lisa

Über mich

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

This error message is only visible to WordPress admins

Error: API requests are being delayed. New posts will not be retrieved.

There may be an issue with the Instagram access token that you are using. Your server might also be unable to connect to Instagram at this time.

Error: API requests are being delayed for this account. New posts will not be retrieved.

There may be an issue with the Instagram access token that you are using. Your server might also be unable to connect to Instagram at this time.

Zutaten

Zutaten für den Schokoladen-Nuss Aufstrich

  • für 1 Glas (ca. 200 g)

  • 10 min Zubereitungszeit

  • vegan

Zutatenliste

150 g Nussmus (zum Beispiel Erdnuss- oder Haselnussmus) *
50 g geschmolzene pflanzliche Butter
2 gestrichene EL Kakaopulver
2 EL Agavendicksaft
3 gestrichene EL gemahlene Mandeln

Zubereitung

  1. Das Nussmus mit der geschmolzenen Butter, Kakaopulver, Agavendicksaft und den gemahlenen Mandeln in einer Schüssel vermengen.
  2. In ein schönes Glas geben und im Kühlschrank aufbewahren. Hier wird der Aufstrich etwas fester und bekommt damit die perfekte Konsistenz. Wer es etwas weicher will, lässt den Aufstrich vor dem Verzehr einfach für ein paar Minuten bei Raumtemperatur stehen. Den Aufstrich innerhalb von etwa 2 Wochen aufbrauchen.

*Bei dem Nussmus könnt ihr natürlich variieren. Erdnussmus ist preislich top und zudem haben wir es immer zu Hause. Aber auch mit Haselnussmus schmeckt es wunderbar. Probiert euch da einfach aus und findet euren persönlichen Favoriten.

Bewerte Dein Essen

Mehr Rezepte

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

Weitere interessante Rezepte

Teile Dein Essen :

Platz für Kommentare
2021-04-07T17:42:48+01:007. April 2021|Frühstückszeit, Snacks, Dips & Fingerfood|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben