Zubereitung

„Ich hab Hunger.“
„Im Kühlschrank ist Salat.“
„Super, dann bin ich mal draußen, um etwas Essbares damit anzulocken.“

Ja, der gute alte Salat muss so einige Witze über sich ergehen lassen. Für viele ist er geschmacklos, langweilig und das typische „Diätessen“. Doch, dass Salat auch anders kann, beweist dieses leckere Rezept! Denn mit den richtigen Zutaten kann auch aus dem grünen Gemüse ein wahres Genusserlebnis werden!

Die Basis dieses Salates ist knackiger Feldsalat. Zu diesem gesellen sich Linsen, fruchtige Apfelstücke und würzige Feta Würfel. Ihr seht, es braucht nicht viele Zutaten um ein leckeres Gericht zu zaubern! Zudem geht die Zubereitung extrem schnell. Ihr müsst nicht lange in der Küche stehen und tatsächlich darf der Herd bei diesem Gericht mal kalt bleiben. Das perfekte Rezept, wenn es mal wieder schnell gehen muss!

Zu einem leckeren Salat gehört natürlich ein gutes Dressing! Anstelle eines „normalen“ Balsamico Dressings, kommt in diesen Salat ein selbst gemachtes Orangendressing. Dieses bringt noch mal eine angenehme Fruchtigkeit in den Salat, was super mit den Apfelstücken harmoniert und einen perfekten Kontrast zum würzigen Feta darstellt!

Also ich bin sowieso ein extrem großer „Salat-Fan“. Denn Salat ist so viel mehr, als einfach nur „grün“ und „Diätessen“. Bei der Zubereitung von Salat hat man so viele Variationsmöglichkeiten, dass „langweilig“ auf jeden Fall die falsche Bezeichnung ist.
So, das ist ja fast schon zu einer Hommage an Salat ausgeartet! Bevor ich euch jetzt seitenweise über das Potenzial von diesem erzähle, bekommt ihr einfach das Rezept und könnt euch selbst überzeugen!

Es werden auf jeden Fall weitere Salatrezepte folgen! Wer sich die Zeit bis dahin schon mal mit einem weiter Salatrezept versüßen will, kann bei meiner „Salatbowl“ vorbeischauen. Diese sollte jeden noch so großen Salatmuffel überzeugen!

Salatbowl mit Nusstofu und Brokkoli

Über mich

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.

Zutaten
  • für 2 Personen

  • 15 min Zubereitungszeit

Zutatenliste

100g Feldsalat
150 g Linsen (schnellste Variante: Linsen aus der Dose)
100g Feta
2 Äpfel

Zutaten für das Dressing:
1 Orange
2 EL Olivenöl
1 EL heller Balsamico
1 TL Senf
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Für das Dressing die Orange auspressen und den Saft mit Olivenöl, Balsamico und dem Senf vermischen. Zum Schluss mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  2. Den Feldsalat waschen und abtropfen lassen. Den Apfel, sowie den Feta in kleine Stücke schneiden. Die Linsen aus der Dose nehmen und abtropfen lassen.
  3. Feldsalat, Linsen, Apfelwürfel und Fetawürfel mit dem Dressing vermengen, auf einem Teller anrichten und Genießen!

Bewerte Dein Essen

Mehr Rezepte

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

Weitere interessante Rezepte

Teile Dein Essen :

Platz für Kommentare

Blog Newsletter

Verpasse nichts!
Trage dich ein und erfahre zuerst
von neuen Rezepten, Tipps und Empfehlungen!

Kein Spam! Erfahre mehr unter "Datenschutz".

close

Blog Newsletter:

Trag dich ein und bleibe auf dem Laufenden über meine neusten Rezepte, Tipps und Empfehlungen!

Kein Spam!
Erfahre mehr unter "Datenschutz".

2020-05-26T20:46:27+01:0026. Mai 2020|Salate & Suppen|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben