Zubereitung

Heute gibt es ein weiteres Smoothie Bowl Rezept auf meinem Blog! Im Gegensatz zur letzten Smoothie Bowl, die ein wenig schokoladig daherkam, trotzt diese nur so vor Fruchtigkeit!
In dieser Smoothie Bowl vereinen sich Wassermelone, Erdbeeren, Nektarine und Banane zu einem frischen Sommerrezept, welches ein wenig an ein kühles Eis-Sorbet erinnert! Perfekt, für heiße Tage!

Um ein wirklich kühles und cremiges Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig die Melone, die Banane und die Erdbeeren am Vortag in Stücke zuschneiden und in einem geeigneten Gefäß einzufrieren. Erst dann wird die Smoothie Bowl am nächsten Tag perfekt! Dies ist die einzige etwas „aufwendigere“ Vorbereitung, die ihr für eure Smoothie Bowl treffen müsst. Denn am nächsten Tag geht die Zubereitung super fix! Einfach alle Zutaten in einen Mixer geben, gut durch mixen lassen und mit Toppings garnieren! Fertig, ist eure schnelle und vor allem leckere Abkühlung.

Ich kann euch nur empfehlen gleich eine größere Portion Früchte einzufrieren. So habt ihr immer gefrorene Früchte parat und könnt euch schnell eine leckere Smoothie Bowl zubereiten. Ich selbst habe immer gefrorene Früchte in unserem Kühlfach! Vor allem gefrorene Bananen sind ein Muss!

Zudem ist dies eine super Verwertungsmöglichkeit für diese. Denn Bananen werden meistens doch schneller reif, als man schauen kann. Ist dies bei euch auch der Fall, könnt ihr sie einfach in Stücke schneiden und einfrieren. So müsst ihr keine Bananen wegschmeißen, sondern könnt sie später zum Beispiel für diese leckere Smoothie Bowl verwenden!

Schaut am besten gleich mal nach! Vielleicht liegt auch bei euch, die ein oder andere Banane herum, die bereit ist eingefroren zu werden!
Dann ab damit in den Froster und morgen gibt es dann die Bowl bei euch Zuhause!

Lisa

Über mich

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No connected account.

Please go to the Instagram Feed settings page to connect an account.

Zutaten

Zutaten für eine Smoothie Bowl

  • für 1 Personen

  • 10 min Zubereitungszeit

Zutatenliste

100 g Wassermelone (gefroren!)
100 g Erdbeeren (gefroren!)
1 Nektarine
½ Banane (gefroren!)
2 EL Joghurt (z.Bsp.: Soja-Vanille-Joghurt)
100 ml Milch (z.Bsp.: Hafermilch)
ein wenig Vanilleextrakt

Toppings:
Melonenstückchen
Erdbeeren
Banane
selbst gemachtes Granola

Zubereitung

  1. Am Vortag: Die Wassermelone, die Erdbeeren und die Banane in kleine Stücke schneiden und in geeignetem Behälter einfrieren.
  2. Die gefrorenen Früchte und die Nektarine in einen leistungsstarken Mixer geben und das Vanilleextrakt, den Joghurt, sowie die Hafermilch hinzufügen. Alles gut durch mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  3. Die Masse in eine schöne Schüssel füllen und nach Lust und Laune mit Toppings belegen!

Ein Rezept für selbst gemachtes Graola findet ihr bereits auf meinem Blog:

Rezept für selbst gemachtes Granola

Bewerte Dein Essen

Mehr Rezepte

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

Weitere interessante Rezepte

Teile Dein Essen :

Platz für Kommentare
2020-07-30T16:51:00+01:0030. Juli 2020|Frühstückszeit|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben