Zubereitung

Wraps eignen sich hervorragend als schnelles Mittagsessen oder als kleine Mahlzeit für unterwegs oder zwischendurch. Sie sind zum einen super lecker, aber sie lassen sich eben auch unglaublich leicht und vor allen Dingen sehr schnell zubereiten.

Heute möchte ich euch eine etwas außergewöhnlichere Füllung für eure Wraps vorstellen. Eine Füllung, die ich persönlich unglaublich lecker finde und die ihr unbedingt mal ausprobieren solltet!

Für jeden Wrap braucht man natürlich erst mal einen großen runden Tortillafladen. Diese kann man heutzutage in fast jedem Supermarkt kaufen. Für dieses Rezept habe ich die Vollkornvariante benutzt. Diese habe ich erst vor kurzen in einem Supermarkt entdeckt und musste sie sofort ausprobieren. Die Vollkornvariante harmoniert perfekt mit der Süße der Birne und der Würze des Gorgonzolas. Man kann den Wrapteig natürlich auch selbst zubereiten, aber in diesem Rezept soll es vielmehr um die leckere Füllung gehen, als um den Teig an sich…
Die Stars der Füllung sind wie bereits erwähnt der Gorgonzola und die Birne. Beide harmonieren unglaublich gut miteinander! Die angenehme Würze des Käses und die leichte Süße der Frucht passen einfach perfekt zusammen. Eine unschlagbare Kombination! Die nussigen Walnüsse ergänzen das Ganze perfekt und sorgen für einen leichten Crunch beim Essen.

Ich bin ein großer Fan davon in herzhaften Rezepten eine süße Komponente mit einzuarbeiten. Und dieses Rezept zeigt, was dabei Leckeres herauskommen kann!

Probiert es unbedingt mal aus!

Lisa

Über mich

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

This error message is only visible to WordPress admins

Error: API requests are being delayed. New posts will not be retrieved.

There may be an issue with the Instagram access token that you are using. Your server might also be unable to connect to Instagram at this time.

Error: API requests are being delayed for this account. New posts will not be retrieved.

There may be an issue with the Instagram access token that you are using. Your server might also be unable to connect to Instagram at this time.

Zutaten

Zutaten für 2 Wraps

  • für 1 Person

  • 15 min Zubereitungszeit

Zutatenliste

2 Tortillafladen (die Vollkornvariante passt hier sehr gut!)
1 Birne
1 Hand voll Walnüsse
50 g Feldsalat
50 g Gorgonzola
75 g Frischkäse
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Feldsalat waschen und gut abtropfen lassen. Die Birne ebenfalls waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Tortillafladen nach Packungsanleitung leicht erwärmen. Danach gleichmäßig mit dem Frischkäse bestreichen und mit Salz & Pfeffer würzen.
  3. Den Feldsalat leicht zerrupfen, den Gorgonzola zerbröseln und die Walnüsse in kleinere Stücke zerbrechen und alles mit den Birnenscheiben auf dem Wrap verteilen.
  4. Jetzt geht es an das „Falten“ des Wraps: Zuerst von unten einklappen und dann von der Seite her fest aufrollen.

Bewerte Dein Essen

Mehr Rezepte

Ich bin Lisa, ein leidenschaftlicher „Foodie“. Egal ob kochen oder backen, ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren und zu fotografieren. Meine Lieblingsrezepte entdecke ich dabei in Büchern, in Zeitschriften, im Internet oder auf Reisen.

Weitere interessante Rezepte

Teile Dein Essen :

Platz für Kommentare
2020-03-28T19:07:55+01:0016. März 2020|Snacks, Dips & Fingerfood|

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nach oben